Neuheiten der Suzuki-Fahrzeuge

Sie interessieren sich für den Kauf eines Suzuki-Autos und möchten mehr über die aktuellen Angebote erfahren? Dann konsultieren Sie regelmässig diese Seite. Hier werden Sie alles Wissenswerte rund um Ihr nächstes Suzuki-Fahrzeug erfahren.

September 2020

25 Jahre Jubiläum

Dieses Jahr feiern wir das 25-jährige Jubiläum als Suzuki-Partner. Wir von der Auto Ruckstuhl AG bieten Ihnen die grösste Auswahl in der Region und stehen Ihnen gerne für alle Fragen rund um Ihr Suzuki-Fahrzeug kompetent zur Seite. 

Kommen Sie vorbei und holen Sie sich Ihr ganz persönliches Jubiläumsangebot.

 

 Kontakt

September 2020

Sondermodellserie Piz Sulai®

ATTRAKTIVES PIZ SULAI® PAKET: Vier Aluminium-Winterräder mit Premium-Markenreifen, sportliches Designpaket, Einstiegsleisten, Lenkradapplikationen, Schlüsselanhänger, Deluxe-Fussmatten und eine praktische Kofferraummatte — alles im exklusiven PIZ SULAI® Look. Limitierte Sonderserie, nur solange Vorrat.

 

  Weitere Informationen

01.01.2020

Suzuki Trio mit neuem 48V-Mild-Hybrid-System

Schon seit längerem sind die kompakten Modelle Swift und Ignis als 12-Volt-Hybridversion erhältlich. Nun rüstet Suzuki mit einem 48-Volt-System beim Vitara Swift Sport und SX4 S-Cross nach. Dieses Mild-Hybrid-System umfasst einen integrierten Startergenerator (ISG), eine 48-Volt-Lithium-Ionen-Batterie und einen DC/DC-Wandler, der die höhere Spannung für das 12V-Bordnetz umwandelt.Die Kombination des überarbeiteten 1.4 l Turbobenzin-Motors mit dem 48V-Mild-Hybrid-System, das bei Suzuki zum ersten Mal eingesetzt wird, senkt zum einen den Kraftstoffverbrauch und bietet zusätzlichen Fahrspass.

 

Denn für eine besonders dynamische Beschleunigung addieren die Torque-Fill-Steuerung und die Boost-Funktion zielgerichtet elektrische Energie, die die Antriebskraft des Verbrennungsmotors unterstützt. Der ISG unterstützt als 10 kW starker Elektromotor den Benziner beim Anfahren und Beschleunigen. So stellt die „Torque Fill“-Funktion bei niedriger Drehzahl zusätzliches Drehmoment bereit, sodass das Fahrzeug unmittelbar auf die Betätigung des Gaspedals reagiert. Zusätzlich zur neuen Motorisierung erhielt der Vitara auch optisch eine Veränderung. Er beleuchtet künftig mit neu designten LED-Scheinwerfern den Weg.

 

  Weitere Informationen